Servus TV schickt mich neuerdings mit einem ziemlich unwiderstehlichen Bücherbus über die Lande. Mein erste Begegnung in der Welt der Literatur gilt Doris Knecht. Wenn das kein guter Anfang ist ...
(Fotos ©ServusTV / Martin Hörmandinger)








Neulich in Waldreichs (im Waldviertel, wer hätte das gedacht?): Mein schöner Adler, darf ich's wagen, Arm und Geleit ihm anzutragen? Sich zitierend bei Goethe anzulehnen, kann nie schaden. Ganz abgesehen davon: das Greifvogel-Projekt im tiefsten Waldviertel ist eine Reise wert: www.greifvogelzentrum.at/







Natürlich ist die Verleihung des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst sehr erfreulich für unsereinen. Wenn dann aber auch noch der Chor "Gegenstimmen" wohltönend und unmissverständlich zur Lage der Nation singt und ausserdem mit gezählten 21 liebevoll gebastelten Gegenstimmen - Ehrenkreuzen die Feierlichkeit augenzwinkernd fortsetzt, dann lacht mir das Herz im Leibe ...


Neulich erfahren unter Wölfen in Ernstbrunn (Weinviertel):
Es geht auch umgekehrt - "Lupus hominem homo est."
(Der Wolf ist dem Menschen ein Mensch).




Hier kommen ein paar Prachtexemplare der Gattung "Schräge Vögel" ins Bild. Janos Kalmar, mit dem ich seit vielen Jahren sehr gerne arbeite, war diesmal als Vogelfänger besonders eindrucksvoll am Werk ...


Arnold Lobisser


Marika Reichhold


Bodo Hell


Daniel Spoerri


Martha Labil


Klaus Hoffmann


Friedl Umschaid


Christian Wessely